Über mich

Machen ist wie wollen! Nur krasser!
Tut was ich sage, nicht tut was ich tue!

Über mich

Wer ich bin.
   Mein Warum.

„Was, wenn wir uns um unsere Gesundheit kümmern, bevor es nötig ist?“ 
Wir bleiben länger gesund, agil, aktiv und verbessern langfristig unsere Lebensqualität.

Arndt von Sass, geboren 1979 in Celle.
Seit nunmehr 10 Jahren bin ich hauptberuflich in der Fitness- und somit Gesundheitsbranche zuhause. Diese 10 Jahre habe ich hauptsächlich damit zugebracht unterschiedliche Menschen auf dem Weg zu ihrem Ziel zu coachen. Sei es die Gewichtsreduktion, Schmerzfreiheit oder der sportartspezifische Erfolg. Über die Schienen Training, Mindset und Ernährung findet wirklich jeder zum Ziel. Ich leite an und unterstütze.
Neben meiner Arbeit in zahlreichen Fitness- und Gesundheitsstudios als Trainer und Ausbilder bin ich als Gesundheitscoach, Personaltrainer, Athletiktrainer und Vortragsredner unterwegs. Alles hierzu findest du auf den verschiedenen Seiten.
Privat bin ich glücklich verheirateter Familienvater und Doggenbesitzer. Allerdings lässt mich das Thema Sport und Gesundheit auch in der Freizeit nicht in Ruhe. So sind wir auch als Familie oft unterwegs. Ob nun nur zur kleinen Radtour, auf dem Paddleboard oder selber im Training, Bewegung ist ein muss!

Mein Warum.

Warum deine Gesundheit meine Leidenschaft ist hat einen persönlichen Hintergrund! Als ich 18 Jahre alt war habe ich meinen Vater verloren. Ich kam, gut gelaunt von einem Ausbildungsseminar nachhause, wo mich meine Stiefmutter erwartete. Ich lief ins Wohnzimmer um meinem Vater zu begrüßen. Er war nicht da. Auf meine Frage wo er denn sei, schluckte sie kurz. Als sie sich wortlos auf den bis eben noch leeren Stammplatz meines Vaters setzte, war mir schlagartig klar, dass ich meinen Papi nie wieder sehen werde. Ich sah meine Stiefmutter an, schüttelte den Kopf und begann zu weinen. Sie musste nichts mehr sagen.
Mein geliebter Papi starb an einem Herzinfarkt.
An einem absolut vermeidbaren Herzinfarkt!
Seit ich denken kann, war mein Vater immer ein Genießer. Gutes Essen, leckerer Wein, ein Bierchen und eine Zigarette. Klar, er ging gerne spazieren und liebte Gartenarbeit, früher waren wir auch ab und zu auf dem Rad unterwegs, dennoch führte diese genussvolle aber ungesunde Lebensführung zu mehreren Bypässen und einer strikten, vom Arzt angeordneten und meiner Stiefmutter überwachten, Diät. Nun war meinem Vater aber so gar nicht nach Diät! Unbewusst sabotierte er eine gesunde Lebensweise.

Es war immer das selbe Bild; meine Stiefmutter verlässt das Haus, mein Vater steht am Fenster und schaut ihr beim Wegfahren hinterher. Nach ein paar Minuten, wenn er sicher ist, dass sie nicht doch etwas vergessen hat und umkehrt, geht er in die Küche und schmiert sich ein paar Stullen mit Leberwurst und anderen Leckereien. Nach deren Genuss geht er auf den Balkon, eine Zigarette rauchen. Als jugendlicher zwischen 15 und 18 fand ich das echt cool. Heute weiß ich: mein Vater könnte noch Leben, wenn wir alle mehr über die Auswirkungen unseres Lebensstils auf unsere Gesundheit wüssten. Wenn wir alle besser ausgebildet wären im Schulfach „Gesundheit“. Wenn wir wirkliche echte Informationen über die Alltagsnervengifte Alkohol und Nikotin hätten. Klar geworden ist mir das auch erst fast 15 Jahre später als ich das dringende Verlangen spürte mich beruflich zu verändern um erfüllter und glücklicher zu sein. Viele Gespräche und der Beginn einer neuen Sportart waren ausschlaggebend, dass ich mich 2012 beruflich in Richtung Sport und Gesundheit bewegte und ich heute Food & Fitness Gesundheitscoaching betreibe und mir die Aufgabe gestellt habe, mindestens 100.000 Menschen zu helfen gesünder zu Leben. 
Ich bin auf einem guten Weg, wenn du ihn auch ein Stück mit mir gehen möchtest, schreib mir, ich melde mich schnellstens bei dir zurück. 

Arndt von Sass

Personal Trainer & Gesundheitscoach

Schreib mir!

Du hast Fragen, oder möchtest einen Termin buchen. Nutze gerne das Kontaktformular.

Datenschutz

5 + 13 =